Angaben zum Datenschutz

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz auf einen Blick

Die Betreiber dieser Seiten (im folgenden auch “wir”) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir erheben und führen keine personenbezogenen Daten mit statistischen Quellen oder Angaben Dritter zusammen. Wir betreiben weder Nutzer-Profiling, benutzerbezogene Analytics oder sonstwelche Benutzerfluss- oder Datenstrom-Analysen noch sammeln wir Cookies. Lediglich die Seitenaufrufe zeichnen wir datenschutzkonform anonym und ohne Benutzerdaten mit, um zu sehen, welche Seiten aufgerufen wurden. Unser Internet-Angebot dient lediglich dem Zweck, Sie über unsere Firma, Produkte, Projekte und Angebote zu Informieren. Sollten Sie das Gefühl haben, Grund zu einer Beschwerde zu bekommen, treten Sie bitte gleich mit uns in Kontakt.

Obgleich wir technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben, weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Bitte sehen Sie daher davon ab, uns sensible Daten per E-Mail oder das Webkontakt-Formular zukommen zu lassen. Rufen Sie uns dafür lieber an. Wir klären dann weiteres in einem persönlichen Gespräch.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des für den betrieblichen Datenschutzverantwortlichen.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch (Verantwortlicher i.S.d. DSGVO):

CarbonFreed GmbH
Marschstrasse 30A, 25704 Meldorf
Germany

Tel.:    +49 4832 558 9750
Fax:    +49 4832 558 9752
Email:  hello@carbonfreed.com

Datenschutzbeauftragter: Marko Ibsch

 

Datenerfassung auf dieser Website

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder uns per E-Mail übermitteln.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten und wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Eine Benutzerstrom-Analyse oder Auswertung der benutzerbezogenen Daten findet dabei nicht statt. Die Erfassung und Verarbeitung dieser Daten ist rein technischer Natur und erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f.

Wenn Sie uns per E-Mail oder Kontaktformular kontaktieren, sich bei uns bewerben und/oder beauftragen, erheben wir folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname, Adresse,
  • eine gültige E-Mail-Adresse, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk), Faxnummer,
  • ggfs. weitere Daten, die Sie uns unaufgefordert zur Verfügung stellen,
  • typische Daten aus Bewerbungsanschreiben, sowie bei Einstellung Ihre Sozialversicherungsdaten.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt mit dem Zweck,

  • Sie als unseren Interessenten, Kunden oder Bewerber zu identifizieren,
  • der Korrespondenz mit Ihnen,
  • der Informations-, Angebots- und Rechnungsstellung,
  • der Planung und Durchführung von Bewerbungsverfahren,
  • ein Beschäftigungsverhältnis zu begründen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und c DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus einem Vertrag, oder einer Vertragsanbahnung erforderlich.

Die für die Vertragserfüllung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem der Vertrag zustande kam, gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO u.w.) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

Die Speicherung Ihrer Daten obliegt gesetzlichen Vorgaben, welche sich grundsätzlich wie folgt darstellen:

  • Jahresabschlüsse, sowie die zu ihrem Verständnis erforderlichen Arbeitsanleitungen und sonstigen Organisationsunterlagen: 10 Jahre,
  • empfangenen Handels- oder Geschäftsbriefe, sowie für Wiedergaben der abgesandten Handels- oder Geschäftsbriefe einschließlich E-Mail und Personalakten: 6 Jahre,
  • Bewerbungsunterlagen: 3 Monate nach Stellenbesetzung

Unter Umständen kann aufgrund der Abwendung einer Regressgefahr, sowie generell für einzelne Arten von Geschäftsunterlagen eine längere oder auch kürzere Aufbewahrungsfrist durch den Gesetzgeber festgelegt worden sein, oder im zeitlichen Rahmen der Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben ergeben. Genaue Auskunft erteilen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen, als den im Folgenden aufgeführten Zwecken (insbesondere auch zu den Service-/Content-Partnern in Sektion 4), findet nicht statt.

Soweit es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und lit. c DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an unser beauftrages Steuerberatungsbüro zum Zwecke der betrieblichen Buchhaltung, Lohnabrechnung und zur Erstellung von Jahresabschlüssen.

Des Weiteren können während der Bearbeitung Ihres Auftrags (insbesondere durch unsere Werkzeuge wie gridcert) auch Namen von Ansprechpartnern und Anlagenplanungsdetails zur Erfüllung von vertraglichen Leistungen an Dritte weitergegeben werden. Eine weitere Datenweitergabe erfolgt nur nach Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) auf Ihre Veranlassung.

Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen,
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Marit Hansen
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
(Anstalt des öffentlichen Rechts)

Holstenstraße 98
24103 Kiel

Telefon: +49 431 988-1200
Telefax: +49 431 988-1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Widerspruchsrecht und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, oder weitergehende Betroffenenrechte ausüben wollen, senden Sie uns eine E-Mail.

 

Analyse-Tools und Tools von Dritt­anbietern

Beim Besuch dieser Website werden die Seitenbesuche statistisch ausgewertet. Das geschieht jedoch datenschutzkonform anonym ohne Speicherung von Benutzerdaten.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2. Hosting

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

3. Cookies

Diese Website verwendet keine benutzerbezogenen Cookies oder wertet irgendwelche Benutzerinformationen aus.

Es kann sein, dass unser Web-System WordPress so genannte Test-Cookies setzt, die der Funktion des Systems dienen und die keine weiteren Informationen oder benutzerbezogenen Daten speichern. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

4. Tools und externe Inhalte

Cerber Firewall

Wir haben die Cerber Firewall auf dieser Website eingebunden. Cerber dient dem Schutz unserer Website vor unerwünschten Zugriffen oder bösartigen Cyberattacken. Zu diesem Zweck stellt unsere Website jedoch ausschließlich bei verdächtigen Zugriffen eine Verbindung zu IP-Analyse-Servern her, damit Cerber seine Datenbanken mit den auf unserer Website getätigten Zugriffen abgleichen und ggf. blockieren kann.

Die Verwendung von Cerber erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit der Verpflichtung zum Schutz unseres Systems gemäß § 64 BDSG. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einem möglichst effektiven Schutz unserer Website vor Cyberattacken.

Eine eventuelle Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.

Analyse-Tool “Statify”

Diese Website nutzt das Analysetool Statify, um Besucherzugriffe datenschutzkonform anonym statistisch auszuwerten. Statify erfasst dabei reine Seitenzugriffe, keine IPs oder sonstige persönliche Daten. Auch nutzen wir keine Analysetools von externen Drittanbietern.

Google Web Fonts (lokales Hosting)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal auf unserem eigenen Webserver installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”) verantwortlich.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.