Interview mit CarbonFreed-Gründer Marko Ibsch zur Umsetzung der NELEV Novelle und Änderung der Leistungsgrenze für die Anlagenzertifizierung
HERO NEW v6
Jetzt bei unserem Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben. Wir freuen uns auf dich!
gridcert: Jetzt durchstarten!

PV-Anlagen auf der Überholspur zertifizieren

Anlagenzertifizierung muss heutzutage schnell und unkompliziert funktionieren. Unsere KI-Plattform gridcert ist für Dich die beste Lösung.

Eine Auswahl der CarbonFreed-Kooperationspartner:

PV-Anlagen­zertifizierung bis zu 6x schneller

Wir helfen dir dabei, schnell und unkompliziert die benötigten Daten & Informationen für jeden Step der Anlagenzertifizierung zusammenzustellen, zu bewerten & übersichtlich zu dokumentieren. Bis zu 6x schneller! Mit uns zur erfolgreichen Anlagenzertifizierung.

KI-Plattform gridcert: Anlagenzertifikat einfach und schnell selbst erstellen

Unser Ziel ist Fortschritt - CarbonFreed

Wir müssen den Ausbau von Solar- und Windkraftanlagen erheblich steigern, wenn wir eine Chance haben wollen, die Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Deshalb haben wir CarbonFreed gegründet. Seit 2020 bringen wir innovative Projekte ins Rollen und digitale Produkte, um einen Beitrag für unsere Zukunft zu leisten und unsere Erde als Lebensraum zu erhalten. CarbonFreed schöpft die Möglichkeiten modernster KI-Technologien aus, um Erneuerbare-Energien-Projekte schneller zum Abschluss zu bringen. Wir bieten Photovoltaik-Zertifizierungslösungen für:

Installationsbetriebe
Fachplaner & Projektentwickler
Zertifizierungsstellen
Fachplaner & Entwickler
Zertifizierungsstellen

CarbonFreed & gridcert - Die Lösung gegen nervenaufreibende Zertifizierungsprozesse

Zertifizierung für Fachplaner & Entwickler

Zertifizierungsstellen nehmen vorrangig Projekte an, bei denen der Datensatz im vornherein vollständig ist. 

Daher unterstützen wir unter anderem bei der Zusammenstellung aller nötigen Unterlagen. Wir kümmern uns um alle Details rund um das Netzanschlussverfahren nach VDE-AR-N 4110. Dazu zählen auch Abstimmungsgespräche mit beteiligten Projektpartnern wie Netzbetreiber, Stationslieferanten und Regelungshersteller und die Klärung offener Fragen, beispielsweise zum Schutzkonzept, zum Regelungskonzept oder USV.

Zertifizierung mit der gridcert Software

gridcert hilft bei der Erstellung aller benötigten Unterlagen und sorgt so für eine schnelle und reibungslose Zertifizierung der Anlagen ohne Unterbrechungen, beispielsweise durch Nachfragen und/ oder fehlende Daten.

gridcert bietet eine zielgerichtete Kommunikation mit allen Projektpartnern über das Portal, so dass Email-Ping-Pong vermieden werden kann. gridcert bietet zu jedem Zeitpunkt Transparenz über den Bearbeitungsstand.

Auch für Zertifizierungsstellen: Wir bringen die Zusammenarbeit zwischen dir und deinen Kunden auf ein neues Level – für eine Response-Time zur Datenlage von binnen 24h. Gleichzeitig werden durch die KI-Implementierung wertvolle Personal-Ressourcen gespart.

Carbon Freed & gridcert übernehmen die Schlüsselrolle der Zertifizierung im PV-Prozess

Industrielle Herstellung
Planung & Projektierung
Finanzierung & Versicherung
Errichtung & Wartung
Zertifizierung & Prüfung
Declarations of Conformity

Carbon Freed & gridcert übernehmen die Schlüsselrolle der Zertifizierung im PV-Prozess

Industrielle Herstellung
Planung & Projektierung
Errichtung & Wartung
Finanzierung & Versicherung
Zertifizierung & Prüfung
Declarations of Conformity

CarbonFreed & gridcert sind bekannt aus:

PV-Anlagen mit gridcert auf der Überholspur zertifizieren.

Anlagenzertifizierung schnell und effizient – CarbonFreed und gridcert machens möglich.

Photovoltaik Zertifizierung mit CarbonFreed - Die Vorteile

Wir übernehmen Anlagenzertifikate, Inbetriebsetzungserklärungen und Konformitätserklärungen für Sie, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Individuelle Angebots­pakete

Unkomplizierte Projekt­abwicklung

Geschwindigkeit und Flexibilität

Erfahrung & Expertise

Was unsere Kunden sagen

Wir sind in der Lage, dem Anlagenzertifizierer die notwendigen Informationen für den Zertifizierungsprozess schnell und vollständig zu übermitteln, so dass unsere Anlagen noch schneller ans Netz gehen. Das ist in der aktuellen Situation, in der wir sehr viele Anlagen mit hoher Erzeugungskapazität realisieren von enormer Bedeutung. Wir können damit einen wichtigen Beitrag zum schnellen Ausbau der Photovoltaikkapazitäten leisten.

Geschäftsführer Wirsol Aufdach GmbH

Johannes Groß

gridcert vereinfacht die Arbeit der ElektroingenieurInnen enorm. Das E-Mail-Pingpong fällt weg und stattdessen stellt uns gridcert einen vollständigen Datensatz bereit, den wir nur noch final kontrollieren müssen. Das verschafft uns mehr Zeit an den Stellen, an denen sie vorher gefehlt hat.

CarbonFreed GmbH, Account Manager

Louisa Heinitz

Von der Schnelligkeit, mit der gridcert durch den Prozess der Anlagenzertifizierung leitet, sind wir fasziniert. Das Verfahren nimmt nur noch wenige Wochen in Anspruch statt wie bisher mehrere Monate. Dazu kommt die Planbarkeit, die Dank gridcert sichergestellt wird. Unser Bearbeitungsaufwand wird zudem durch die Standardisierung erheblich reduziert.

ENVIRIA, Head of Engineering

Matthias Lingg

Mit CarbonFreed bekommen wir eine Standardisierung in den Prozess und können ihn deutlich schneller durchlaufen. Dazu kommen Planbarkeit und Transparenz. Wir wissen zu jeder Zeit, wo wir im Prozess stehen, was ein großer Vorteil ist. Wir haben immer im Blick, was der aktuelle Stand ist und wie es weitergeht. Mit CarbonFreed wird dieser Prozess jetzt plötzlich planbarer und zuverlässiger, was für alle Beteiligten ein sehr großer Vorteil ist.

Geschäftsbereichsleiter Industrie, Schoenergie GmbH

Jan Maier

Der CarbonFreed Newsletter

Jetzt bei unserem Newsletter anmelden und immer auf dem Laufenden bleiben. Wir freuen uns auf dich!

Eine Auswahl unserer Projekte

Projekt XYZ

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut

Projekt ERD

Interior brings 41 years of interior designs experience riht to your home or office.

Projekt BCD

Interior brings 41 years of interior designs experience riht to your home or office.

Projekt ABC

Interior brings 41 years of interior designs experience riht to your home or office.

Häufig gestellte Fragen

Wir lassen dich mit deinen Fragen nicht im Dunkeln. Sollten dir nach unserem FAQ immer noch Fragezeichen umherschwirren, schreib uns einfach eine Nachricht direkt an hello@carbonfreed.com.

Die Kosten für die Zertifizierung einer Photovoltaikanlage können aufgrund verschiedener Faktoren variieren: Art der Zertifizierung, Größe und Komplexität der Anlage, das Land oder die Region, in der die Zertifizierung durchgeführt wird, sowie die spezifischen Anforderungen der Zertifizierungsstelle.  

Sie wollen wissen, welche Kosten für die Zertifizierung Ihrer Anlage mit uns entstehen?  

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot für Ihre Anlage bei uns an. 

 
Ja, je nach Auftragsrahmen unterstützen wir gern bei der Kommunikation mit den verschiedenen Schnittstellen der Anlagenzertifizierung, um den Zertifizierungsprozess zusätzlich zu beschleunigen
  • Antragsstellung: Der Anlagenbetreiber oder der zuständige PV-Planer beauftragt uns je nach Bedarf mit der Zertifizierung seiner Anlage. Ein direkter Kontakt zu einer Zertifizerungsstelle ist nicht notwendig, diese wird durch uns beauftragt. Für die Erstellung eines Angebots sind ein paar Informationen anzugeben. Bevor die Zertifizierungsprozess starten kann, sollte eine Netzanschlusszusage des zuständigen Netzbetreibers vorliegen.  

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot für Ihre Anlage bei uns an. 

  • Dokumentenbereitstellung & Dokumentenprüfung: Nach Beauftragung gilt es die für das Anlagenzertifikat notwendigen Dokumente zusammenzustellen und einzureichen. Hier wird unsere digitale Lösung gridcert Anwendung finden. Der Datensatz wird durch uns bzw. gridcert in Bezug auf Vollständigkeit, Konsistenz und Normkonformität geprüft. Sobald uns alle Unterlagen in ausreichender Qualität vorliegen, wird der Datensatz an die Zertifizierungsstelle übermittelt. Diese erstellt dann den technische Bewertungsbericht zum Anlagenzertifikat. 
  • Ausstellung des Zertifikats: Wenn der Planungszustand der Photovoltaikanlage gemäß Datensatz die Anforderungen der Norm erfüllt, stellt die Zertifizierungsstelle das Anlagenzertifikat aus. Das Zertifikat fungiert als vorübergehende Betriebserlaubnis, sodass die Anlage anschließend offiziell in Betrieb genommen werden kann. Dafür muss das Zertifikat dem Netzbetreiber vorgelegt werden. 
  • Inbetriebnahme/Inbetriebsetzungserklärung: Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Anlage muss der Anlagenbetreiber in Form vorgegebener Nachweise dokumentierten, ob die Anlage tatsächlich nach den Vorgaben des Anlagenzertifikates in Betrieb genommen wurde. Diese Dokumentation muss der Zertifizierungsstelle bereitgestellt werden. Die Inbetriebsetzungserklärung kann vom Anlagenbetreiber selbst angefertigt werden. Alternativ wurde sie im Beauftragungsrahmen mitberücksichtigt. In dem Fall erstellen wir auf Grundlage Ihrer Datenlieferung die Inbetriebsetzungserklärung für Sie und übermittelt diese nach Fertigstellung an die Zertifizierungsstelle.
  • Konformitätserklärung: Um einer Anlage die endgültige Betriebserlaubnis zu erteilen, prüft die Zertifizierungsstelle die Inbetriebsetzungserklärung und vergleicht diese mit den Anforderungen aus dem Anlagenzertifikat. Sofern sich keine keine unbegründeten Widersprüche ergeben, stellt die Zertifizerungsstelle schlussendlich die Konformitätserklärung zur endgültigen Betriebserlaubnis aus. Nach Ausstellung des Anlagenzertifikats muss die Konformitätserklärung in der Regel innerhalb eines Jahres beim Netzbetreiber vorgelegt werden. 

Sie benötigen ein Anlagenzertifikat Typ B, wenn die gesamte Wechselrichterleistung Ihrer PV-Anlage zwischen 135 kW und 950 kW beträgt.  

Sie benötigen ein Anlagenzertifikat Typ A, wenn die gesamte Wechselrichterleistung Ihrer PV-Anlage größer als 950 kW ist. 

Bei Anschlüssen an die Mittelspannungsebene erfolgt die Zertifizierung in der Regel nach VDE-AR-N 4110. Bei Anschlüssen an die Niederspannungsebene greift die VDE-AR-N 4105.  

Ab dem Zeitpunkt, an dem die Zertifizierungsunterlagen konsistent und vollständig vorliegen, kann das Anlagenzertifikat innerhalb von 2-4 Wochen bereitgestellt werden. Die Bereitstellung der benötigten Informationen liegt der in der Verantwortung des Auftraggebers. Je nach Umfang der Beauftragung können wir bei der Beschaffung oder Erstellung der Informationen unterstützen.  

Um ein Anlagenzertifikat auszustellen, werden folgende Informationen benötigt:

  • Betreiberfragebogen E.8
  • Netzbetreiber-Fragebogen E.9.
  • einphasiger Übersichtsschaltplan der Erzeugungsanlage
  • Datenblatt/Prüfprotokoll des EZE Transformators
  • Angaben zum Regelungs- sowie Schutzkonzept
  • Deckblätter der Einheitenzertifikate der verwendeten Wechselrichter sowie
  • Komponentenzertifikate für EZA Regler und Schutzgeräte
  • technische Daten von Bestandseinheiten (falls vorhanden)
  • Lageplan der Erzeugungseinheiten

Ja, unsere Ingenieure beantworten gerne technische Fragen zu Ihren Projekten. Hier ist jedoch zu beachten, dass wir dabei nicht in den Planungsprozess eingreifen. 

Vor der Anmeldung auf gridcert.ai nehmen Sie an unserem Onlineseminar teil. Anschließend erhalten Sie den Registrierungslink für die Anmeldung. Nachdem Sie sich registriert haben, schalten wir Ihren Account frei und Sie haben Zugang zu gridcert und werden von uns kontaktiert und bei Ihrem Projekt begleitet. 

Die aktuellsten News & Pressemitteilungen

CarbonFreed erweitert Netzwerk an Zertifizierungsstellen
Hohe Datenqualität beschleunigt den Zertifizierungsprozess 
„Wir haben CarbonFreed als Partner fest eingeplant“
Interview mit Matthias Lingg und Laura Krech von ENVIRIA

PV-Anlagen mit gridcert auf der Überholspur zertifizieren.

Anlagenzertifizierung schnell und effizient – CarbonFreed und gridcert machens möglich.

Lieber hier erst einmal zum Newsletter anmelden? Hier klicken!

Nach oben scrollen